Powermoon

 

Der Powermoon ist ein Leuchtballon der ein blendfreies tageslichtähnliches Licht ausstrahlt. Er wird zur Ausleuchtung von dunklen Bereichen an der Einsatzstelle eingestzt. Die Stativhöhe von 6m (Löschzug Velpe) und 8m (Löschzug Westerkappeln) ermöglichen eine weiträumige Ausleuchtung. Bestückt mit einer 1000 Watt Metalldampflampe erreicht er einen Lichtstrom von ca. 110.000 Lumen und beleuchtet somit eine Fläche von ca. 5000 m². Durch die enorme Höhe des Lichteinfalls wird die Schattenbildung stark reduziert und die Ausleuchtung nochmals optimiert. Die Reflektorhülle des Powermoon besteht aus einem stabilem unverwüstlichem Glasfaser/Aramid Gewebe. Die Lichtdurchlässige Diffusorhülle ist aus Spinnaker Nylon und sorgt für das blendfreie und schattenreduzierte Licht.

 

Diese besonderen Eigenschaften sind ein klarer Vorteil zu normalen Scheinwerfern, die auf einem Stativ befestigt werden. Einziger Nachteil ist der etwas höhere Personalaufwand zum Aufbauen des Powermoons, der aber binnen weniger Minuten einsatzbereit ist.